Kleiner EU Dronen Führerschein bzw. EU Kompetenznachweis

Der kleine EU Dronenführerschein oder auch EU Kompetenznachweis genannt, ist ein Onlinetraining an das sich eine Onlineprüfung inklusive Test anschließt. Im Rahmen dieses Tests wird ein notwendiges Grundwissen des Piloten einer Drone abgefragt, um sicherzustellen, dass dieser das unbemannte Flugobjekt sicher zu steuern weiß.

Der Test ist in zwei Stufen unterteilt. In der ersten Stufe müssen etwa 40 Fragen im Multiple-Choice-System im Rahmen eines Trainings-Tests beantwortet werden. Im zweiten Schritt wird eine Zulassung zur Prüfung erteilt. Um den Dronen Test erfolgreich zu bestehen, müssen mindestens 75 % der Fragen richtig beantwortet werden.

Ist der Test erfolgreich absolviert, hat der EU Dronen Führerschein bzw. EU Kompetenznachweis eine Gültigkeit von 5 Jahren. Nach Ablauf dieser 5 Jahre muss der Test wiederholt oder aufgefrischt werden.

Ein Mitführen des Führerscheins ist bei Steuerung von Dronen verpflichtend.

Großer EU Dronen Führerschein oder auch EU Fernpilotenzeugnis

Im Vergleich zum kleinen Dronen Führerschein bzw. EU Kompetenznachweis ist der große EU Dronen Führerschein wesentlich umfangreicher. Er ist auch bekannt unter dem Namen EU Fernpilotenzeugnis. Um den großen EU Dronen Führerschein absolvieren zu können, muss der Kompetenznachweis bereits vorliegen. Außerdem sind Sie verpflichtet, ein praktisches Selbsttraining durchzuführen. Dieses muss auf offenem Feld stattfinden. Eine schriftliche Bestätigung über das erfolgte Selbsttraining reicht in diesem Zusammenhang aus. Darüber hinaus muss eine theoretische Prüfung bei einer zertifizierten Prüfstelle erfolgen. Bei dieser Theorieprüfung sind 30 Multiple-Choice-Fragen aus insgesamt 3 Fachgebieten zu beantworten. Eine Beantragung des EU Fernpilotenzeugnis kann erfolgen, wenn Sie die Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben. Auch in diesem Fall hat der Führerschein eine Gültigkeit von 5 Jahren und muss dann genau wie der kleine Führerschein für Dronen wiederholt oder aufgefrischt werden.

Wann ist ein Dronen Führerschein notwendig?

Liegt das Gewicht der Drone bei unter 250 Gramm, müssen Sie keinen Führerschein besitzen.

Dronen ohne EU Klassifizierung sog. Bestandsdronen über 250 Gramm und unter 500 Gramm bedürfen dem EU Kompetenznachweis. Soll eine Drone mit einem Abstand von mindestens 150 Metern zu Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Erholungsgebieten und Menschen geflogen werden und wiegt sie zwischen 500 Gramm und 2 Kilogramm, reicht ebenfalls der kleine EU Führerschein aus. Andernfalls ist der große Führerschein notwendig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here